Schuljahr 2021/2022

Adventskranz-Weihe

Weihnachtspäckchen für arme Kinder

Einige Schülerinnen und Schüler füllten vor Weihnachten Päckchen für arme Kinder in Moldawien und der Ukraine. Auch die Kombiklasse 1/2 verpackte Süßigkeiten, Schulsachen, Hygieneartikel und Spielsachen in einen Karton und verhüllte diesen mit weihnachtlichem Geschenkpapier.

ST. Martinstag

Der Elternbeirat beschenkte unsere Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrkräfte am St. Martinstag mit Martinsgänsen. Um die hohen Hygienestandarts in dieser besonderen Coronazeit einhalten zu können, wurde ein Bäcker mit dem Backen der Martinsgänse beauftragt. Bevor die Kinder jedoch die geteilten Lebkuchengänse vernaschen durften, wurde von der Lehrerin Frau Kanzler das Martinslied mit der Trompete im Schulhaus gespielt. Jede Klasse sang im Klassenzimmer und besann sich auf die Geschichte des heiligen Martin. Ein herzliches Dankeschön an den Elternbeirat für die Organisation.

Wandertag

Bereits in der zweiten Schulwoche nutzten wir das gute Wetter und machten uns, auf mehrere Tage verteilt, mit unseren Klassen auf den Weg, um zu wandern. Auf dem Spielplatz am Dorfladen, sowie im Wald hatten die Kinder Zeit, um gemeinsam zu spielen, zu essen und sich auszutoben.

SCHULJAHR 2021/2022

Die Einschulungsfeier der ersten Klassen fand in diesem Jahr in der Turnhalle statt. Die Schülerinnen und Schüler durften zwei Begleitpersonen zu ihrem großen Tag mitnehmen. Frau Wagner begrüßte die Kinder, sowie die Eltern bzw. Begleitpersonen. Herr Bürgermeister Josef Eisner wünschte den Kindern viel Erfolg in der Schule. Die Kinder der dritten Klasse hießen die Neuankömmlinge mit einem Gedicht „zum Ernst des Lebens“ willkommen und die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 begrüßten die Erstklassler mit dem Sprechgesang „Willkommen in der Schule“. Bevor es dann ins Klassenzimmer ging, durfte sich jedes Kind einen Glücksbringer als Schlüsselanhänger aussuchen, welche im letzten Schuljahr gebastelt wurden.
 
Im Klassenzimmer wartete auf die Kinder noch eine Überraschung. Jedes Kind bekam eine Lesetüte.
Die Firma Byodo spendete in diesem Jahr Bio-Brotboxen für die Erstklässler. Gesunde Bioprodukte befanden sich in der Brotbox, die die Kinder behalten durften.

SICHERHEITSÜBERWÜRFE FÜR DIE ERSTEN KLASSEN

Am Donnerstag, den 16.09.2021 kamen Herr Landrat Heimerl, Vertreter der AOK, der Sicherheitswacht, der Polizeiinspektion Mühldorf, der Zeitung und des Schulamts zusammen, um allen Kindern aus der 1. Klasse Sicherheitsüberwürfe zu schenken. Diese Aktion wird gesponsert von der AOK, sowie der Landesverkehrswacht Bayern. Die (kommissarische) Schulleiterin Frau Simone Wagner und der Bürgermeister Josef Eisner hießen die Anwesenden herzlich willkommen und bedankten sich herzlich im Namen der Schülerinnen und Schüler.